Fotobücher, Alben und mehr

Kommentare 0
Allgemein

Im vorherigen Blog schlugen wir als eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten Fotopräsente vor. Dazu jetzt mehr. Eigene Bilder sind sehr persönlich und zeugen von einer Auseinandersetzung mit dem Beschenkten. Hierbei gut auf die Form achten, nicht jeder möchte aus einer Tasse mit den Schwiegereltern drauf trinken.

Es gibt die inzwischen bekannten Fotobücher, man lädt die Bilder online hoch, erstellt Seiten mit kleinen Texten und erhält ein kompaktes Buch zugeschickt.
Traditionell sind die Alben und Fotokalender, in welche man die entwickelten Fotos selber einklebt. Der Vorteil besteht in der zusätzlichen Gestaltbarkeit, es können Kinderzeichnungen oder eigene Skizzen eingefügt werden, und dem plastischem Gefühl. Außerdem kann bei diesen Alben recht gut nachträglich eine Seite neu gestaltet werden.

Jeder hat seine individuellen Vorlieben. Es gibt im Internet preisgünstige wie auch teure Angebote für Fotogeschenke. Recht bekannt ist Cewe.de, Aldifoto.de und foto.com Stiftung Warentest überprüfte im Heft 09/2010 einige online Fotodienste, dabei schnitt Aldi als Testsieger am besten ab.

Daneben gibt es weitere Anbieter wie White Wall, die tendenziell teurer sind und mit hochwertigen Produkten werben. So produziert White Wall für Lumas Galerien.

Viel Freude beim Gestalten der Fotos
Wünscht fotoschön

Lumas Galerie Berlin

Schreibe einen Kommentar



6 + 5 =